Krokusweg

Allerlei aus dem Unterland.

Diaporama Supercircuit in Holzgerlingen (Update)

| Keine Kommentare

plakat-scHeute war es soweit, der Diaporama Supercircuit begann pünktlich um 9:00 Uhr mit dem ersten Block der ausgewählten Schauen und damit begann ein richtiger Marathon in Sachen Diaschauen.

Erst um 18:30 Uhr waren die 5 Blöcke mit insgesamt 61 Schauen beendet. Das Publikum etwa 200 Besucher hatten bis dahin img 05427-480durchgehalten.

Das Ergebnis gibt es

dann am Sonntagvormittag, nachdem die vierköpfige Jury die schwierige Wahl getroffen hat.

img 05428-480Es war eine sehr gute Vorauswahl getroffen worden unter anderem mit der Schau „Frauenpower“, siehe nebenstehendes Bild.

Ebenfalls findet noch eine Fotoausstellung des Fotoclubs Blende96, Holzgerlingen im Foyer der Stadthalle statt. Hier werden sehr schöne Panoramen von Hawaii gezeigt und weitere Bilder von Mitgliedern des Clubs. Insgesamt werden über 100 Bilder gezeigt.

Mehr über das Festival und das Endergebnis morgen.

Links: www.diabb.de/sc www.blende96.de

Heute Sonntag, 05.11.2006, 11:00 Uhr war es soweit, die Sieger des gestrigen Diaporama-Wettbewerbs standen fest.

Unter dem Titel „Diaporama SuperCircuit „Best-of““ wurden nochmals 13 Schauen gezeigt unter anderem auch die drei Medailliengewinner. Aber der Reihe nach. Folgenden Diaporamen wurden die Medaillien zugesprochen:

FIAP Gold: L’oubli – Christian Hendrickx aus Belgien

FIAP Silber: Charbonniers – Gyula Berenyi aus Ungarn

FIAP Bronze: The Sadness will last Forever – Eddie Spence aus Grossbritannien

Dies sind die Hauptpreisträger dieses Wochenendes in Holzgerlingen.

Weitere Preise wurden von der Jury vergeben und zwar wie folgt:

Das Blaue Band der FIAP erhielten folgende Diaporamen:

Cher patron – Maurice Guidicelli – Frankreich

Der Schrankenwärter – Hans Ahnert – Deutschland

Quand tu viens chez moi – Vincent Martin – Sandrine Bacot – Frankreich

A Little Place in the Country – Keith Scott – Grossbritannien

Aida canariensis – Gertrud und Karl Peter Frohnweiler – Deutschland

Y Bugail Tal-Y-Braich – Marion Waine-J.Rowell-Ron Davies – Grossbritannien

Desweiteren wurden noch zwei Sonderpreise wie folgt vergeben:

J’ai le blues – Patrick Rottiers – Frankreich

Italian Beds – Belgian Balls – Keith Fisher – Grossbritannien

So nun habe ich alle Preisträger aufgeführt.

Am Nachmittag wurden dann noch Diaschauen in analoger als auch digitaler Technik von Mitgliedern des AV-Dialog, Böblingen gezeigt. Ich kann nur allen Beteiligten ein Lob für die gezeigten Diaschauen aussprechen.

Ein Gesamtlob geht an den Veranstalter und all die ehrenamtlichen Helfer, ohne die, so eine Veranstaltung überhaupt nicht durchführbar wäre.

Alles hat an beiden Tagen reibungslos funktioniert, egal ob es die Technik, oder die Verpflegung der Besucher war.

Es wäre wünschenswert, wenn sich der Diaporama SuperCircuit auch in Deutschland und gegebenfalls hier in Holzgerlingen etablieren könnte, die Voraussetzungen sind auf jeden Fall da.

Schreibe einen Kommentar