Krokusweg

Allerlei aus dem Unterland.

Reisetagebuch – Tag 3 – 07.06.2008

| 3 Kommentare

Morgens sind wir vor Kirkwall (Orkney-Inseln), dem Hauptort, vor Anker gegangen. Kurz nach 8:00 Uhr ging es dann los, das Tender-Boot fahren. Alles lief glatt, keiner fiel ins Wasser, nicht lachen, wir haben viele ältere Herrschaften an Bord, da fühlst Du dich wie ein junger Spunt.

Na ja, auf jeden Fall wartete unser Busfahrer schon auf uns und mit ihm die Reiseleiterin Kim und unser Betreuer vom Schiff, der Andreas. Dann gings los, wir fuhren kurz durch Kirkwall, um dann zu unseren Ausflugszielen zu gelangen. An den schönsten Fotomotiven sind wir vorbeigerauscht, unsere innere Motivklingel war perament am sich melden, aber es nützte uns nichts, keiner hatte für uns Verständnis. Dann aber doch, der erste Halt. Ein paar „alte“ Steine angeordnet „Ring of Brodgar“, mitten in der Landschaft – Archeologische Wunder – keiner kann genau sagen, wie die hierher gekommen sind. Der Aufenthalt sehr kurz, dann weiter zum nächsten Punkt des Ausflugs. Wir fühlten uns fast wie auf der Flucht. Als wir dann auch die letzten Steine gesehen hatten wurden wir zu einem ehemaligen Landgut, das inzwischen zum Museum geworden ist gebracht. Hier wurden irgendwann mal Behausungen von einem Orkan freigelegt und inzwischen so freigelegt, dass man sie besichtigen kann. Dann noch ins Museum, hier war mal wieder fotografieren verboten. Ich versteh‘ das immer noch nicht, denn deshalb verkaufen sie an mich erst recht keine Ansichtskarte bzw. irgendwelche Broschüren.

Aber insgesamt war die Zeit sehr kurz bemessen.

page1-tag3

Dann schon schnell wieder in den Bus und zurück zum Hafen. Einstieg in die Tender-Boote und Rückfahrt zur Mona Lisa. Damit war der erste Landgang auch schon wieder vorbei. Wir machten uns auf die Fahrt nach Island.

3 Kommentare

  1. Bis jetzt klingt es nach Erholungsurlaub für den rechten Zeigefinger! …oder wird hier mal wieder etwas tiefgestapelt? Jedenfalls freue ich mich schon auf weitere Berichte und erst recht Bilder!

  2. Pingback: Ansichten eines Sturkopfs » Zw… auf Kreuzfahrt - 3

  3. Pingback: 2 “ältere Herren” auf Tour » Zw… auf Kreuzfahrt - 3

Schreibe einen Kommentar