Krokusweg

Allerlei aus dem Unterland.

Das ist reine Abzocke!

| Keine Kommentare

01.05.2012

Für mich nicht nachvollziehbar, aber seit einigen Wochen beobachtet. Die anscheinend “grenzenlose” Macht der Mineralölgesellschaften. Komischerweise ist der Ölpreis über Nacht wieder förmlich explodiert, auch wenn nur so scheint. Aber es ist so, kaum bleibt die Tanke bei einem großem Supermarkt geschlossen, steigen die Preise für Superbenzin um 5 Cent je Liter und bei Diesel gar um 10 Cent je Liter. So was nenne ich reine Abzocke an den Autofahrern. Heute am 1. Mai genauso, wie an den Wochenenden, wo dasselbe “Spiel” getrieben wird. Es ist schon, in meinem Augen, eine Schande, wie diese Konzerne die Bürger für Blöd halten. Hätte der Supermarkt auch an den Sonn- und Feiertagen seine Tankstelle geöffnet, behaupte ich, dass der Preis mit Sicherheit nicht mit diesen riesigen Cent Beträgen angestiegen wäre. Also Konkurrenz belebt anscheinend immer noch das Geschäft und sorgt auch für erträgliche Kraftstoffpreise. Denn es ist kein Wunder, dass man an der Supermarkttanke manches Mal ganz schön warten muss um sein “heilig’s Blechle” mit dem nötigen Kraftstoff zu versorgen.

Habe mal gestern Abend und heute Morgen die Preise fotografiert, damit das nicht nur als graue Theorie hier steht, sondern auch beweisbar ist.

preise-min-banner_ff

Klar verdient der Staat bei den hohen Kraftstoffpreisen mit, aber ich frage mich, ob das immer wieder so einfach hingenommen werden sollte. OK, jeder entscheidet selbst, ob er das Fahrzeug für seine Erledigungen benutzt, aber welche Alternativen hat da der ländliche Raum, bei denen die Verbindungen mit dem ÖNV doch eher bescheiden sind, um es mal human auszudrücken.

Hoffen wir also gemeinsam, dass der Preiswahnsinn schnell sein Ende findet und die Preise sich in einem annehmbaren Bereich auf längere Zeit einpendeln werden. Aber denkt daran, die nächsten Feiertag und Wochenenden stehen an. Auch ist das mit Sicherheit nur ein Beispiel und wurde bestimmt schon des Öfteren in Deutschland auch von anderen Bürgern beobachtet.

Es ist, wie schon geschrieben, der Wahnsinn und wir sind mittendrin.

Schreibe einen Kommentar